"Hörst Du mich?"

Am Freitag, den 14. Juni 2019, fand in unserer Gemeinde das 6. "Update" statt. Das JuGo-Planungs-Team unserer Gemeinde stellte im Vorfeld wieder einmal ein Programm auf, welches speziell auf Jugendliche zugeschnitten war. Dieses Mal war das Gebet das Thema. Als Motto wurde die Frage "Hörst Du mich?" gestellt.

Die Message war ein WhatsApp-Chat mit Gott. Darin stellte das JuGo-Team Gott ganz konkrete und persönliche Fragen zum Beten, die Pastorin Lammering im Namen Gottes beantwortete. Viele aufmerksame Ohren lauschten gespannt auf Gottes Anwort zu ihren Fragen. Eingebaut in die Message wurden zudem Gebetsstationen, an denen es verschiedene Möglichkeiten gab, zu beten.
 
 
 
 
 
Zudem gab es eine Premiere: Da unser Jugendchor "Praise" zeitlich verhindert war und somit den Jugendgottesdienst nicht mit Musik begleiten konnte, kam eine Band. Auch sie sorgte bei den Liedern für Gänsehautfeeling und machte einen super Job mit vielen Instrumenten und Begleitungen. Ein großes DANKE auch an die Band!
 
 
 
Nach dem Jugendgottesdienst ging es dann zum spaßigen Teil über. Es wurde viel gelacht, gegessen und geredet. Anlässlich des guten Wetters gab es Stockbrot und Eis, dazu erfrischende Cocktails. Viele Gottesdienstbesucher blieben auch noch bis lange nach dem Jugendgottesdienst und hatten gemeinsam eine gute Zeit und Gemeinschaft.

Wir freuen uns schon auf das nächste Mal, wenn es heißt: "7. Update verfügbar. Bitte herunterladen!"

Nachfolgend einige weitere Eindrücke:

 
 
Mmmmhhhh, lecker!
 
 
Das Team ließ den Abend zusammen ausklingen und es war sogar noch Zeit für ein Gruppenfoto da.
 
Bis zum nächsten Mal,
 
Euer JuGo-Team

Gut in´s neue Jahr gestartet!

Am Freitag, den 11. Januar 2019, fand in unserer Gemeinde das 5. "Update" statt. Das JuGo-Planungs-Team unserer Gemeinde stellte im Vorfeld wieder einmal ein Programm auf, welches speziell auf Jugendliche zugeschnitten war. Um passend in das neue Jahr zu starten, wählte man das Thema "Neustart".

Passend zum Thema ging es auch um das Thema Vorsätze, die man sich für ein neues Jahr stellt. In einem Anspiel, welches zur Message überleitete, zeigten die Jugendlichen, wie schwer es ist, sich an seine Vorsätze zu halten.

In ihrer Message betonte Pastorin Lammering, dass Gott auf "NEU" steht. "Und wenn Gott alles neu macht, kannst du nicht die Alte oder der Alte bleiben." Dies wurde in der Message sehr schön angesprochen und brachte viele zum Nachdenken. Auch "Praise" begleitete den Jugendgottesdienst wieder musikalisch.

Nach dem Jugendgottesdienst ging es zum spaßigen Teil über. Es wurde viel gelacht, gegessen und geredet. Dazu gab es eine Fotobox, bei der man zusammen Bilder machen konnte. Dabei sind einige lustige Bilder entstanden.

Insgesamt war es eine tolle Stimmung und wir freuen uns schon auf das nächste Mal, wenn es heißt: "6. Update verfügbar. Bitte herunterladen!"

Nachfolgend einige Eindrücke:

Hier einige Bilder zur Gestaltung und Atmosphäre des Pastor-Clinge-Raumes. Der Clinge-Raum wurde sehr feierlich geschmückt, am Eingang hing zum Beispiel die Jahreszahl.
 
Auch die Lichteffekte sorgten wieder für eine tolle Atmosphäre!
 
Auf den oberen Bildern ist "Praise" beim Singen im Gottesdienst zu sehen.
Die Wunderkerzen sorgten nach getaner Arbeit beim JuGo-Team und einigen letzten Besuchern für einen schönen Abschluss! (siehe Bild unten)
 
ES WAR EIN TOLLER ABEND!!!

Jugendgottesdienst Update: "THANKS" ein voller Erfolg!

Am Freitag, den 28. September 2018 fand in unserer Gemeinde das 4. "Update" statt. Das JuGo-Planungs-Team unserer Gemeinde stellte im Vorfeld ein Programm auf, welches speziell auf Jugendliche zugeschnitten war. Dieses Mal ging es um das Thema Danken. Zu dem Thema dachte sich das Team den Titel "THANKS" aus, welcher im Nachhinein nicht nur zum Gottesdienst passte. Die vergangenen Jugendgottesdienste waren schon sehr erfolgreich, doch dieser sollte vor allem durch die Besucheranzahl noch einmal die anderen übersteigen: Insgesamt waren 66(!!!) Jugendliche gekommen! Einen großen Anteil daran hatte eine Jugendgruppe, die ganz aus Firrel anreiste. Die Freude war unserem Organisations-Team regelrecht anzusehen, als die riesige Gruppe den Innenhof unserer Kirche betrat. Der ein oder andere musste sich bei diesem großen Ansturm erst einmal die Augen reiben. Niemand hatte damit gerechnet! Es mussten sogar noch einige weitere Sitzplätze organisiert werden, damit auch alle eine Sitzmöglichkeit hatten!

Im Gottesdienst ging es dann, wie schon angesprochen, um das Thema Danken und, weil es so gut passte, auch um das Erntedankfest.

Hier einige Eindrücke aus dem Gottesdienst:

Pastorin Lammering hielt ihre Message und die Gottesdienstbesucher hören gespannt zu.
 
Auch der Jugendchor "Praise" war wieder dabei und begleitete die Lieder, die gesungen wurden. Einen herzlichen Dank auch an den Chor!
 

Dazu gab es einen wunderbar geschmückten Pastor-Clinge-Raum, welcher auch von dem JuGo-Team vorbereitet wurde. Somit wurde die Stimmung dieses Gottesdienstes noch einmal mehr betont.

Hier bekommt ihr einige Eindrücke von der Gestaltung des Raumes:
 
Von diesem geschmückten Tisch aus hat das Moderatoren-Team zusammen mit Frau Lammering den Gottesdienst geleitet.
 
An der DANK-BAR gab es nach dem Gottesdienst noch alkoholfreie Cocktails und Hamburger...
 
...Die Buletten sahen fantastisch aus!
 
Die Dankmauer galt als Gegenstück einer Klagemauer. Hier fand im Gottesdienst eine Aktion statt, bei der alle mitmachen konnten. Man sollte etwas aufschreiben, wofür man dankbar ist...
 
... hier das Ergebnis nach dem JuGO!
 
Zudem stand ein Bottich im Raum, wo Möhren mit angehängten Bibelversen zum Thema Dankbarkeit in der Erde steckten. Jeder Gottesdienstbesucher durfte sich eine Möhre herausziehen und sie mitnehmen.
Die Kollekte im Jugendgottesdienst war für "Brot für die Welt" bestimmt.

 

 

Insgesamt war es ein wunderbarer Gottesdienst, es war ein schönes Beisammensein auch danach. Alles lief soweit glatt und der Gottesdienst war gut besucht.

Das JuGo-Team plant, am 11.01.2019 den nächsten Jugendgottesdienst zu veranstalten. Nähere Informationen werden folgen, aber Ihr seid nun schon alle herzlich eingeladen, vorbeizukommen!

Das Jugendgottesdienst-Team sagt DANKE!

DANKE für diesen tollen Abend!

DANKE, dass ihr so zahlreich erschienen seid!

DANKE für die Gemeinschaft!

DANKE an alle, die uns geholfen haben, diesen Gottesdienst auf die Beine zu stellen, ob es nun die Beleuchtung oder der Grill war, das Einkaufen der Materialien etc.!

DANKE an Frau Lammering für die tolle Message!

DANKE an "Praise" für die musikalische Unterstützung bei jedem JuGo!

DANKE für alles!

THANKS!

Jugend-Gottesdienst "Update" - Juni 2017

Vorbereitungsteam

Im Juni hieß es „Update im Glauben“ bei den Neermoorer Jugendlichen, denn die Gemeinde hatte zum „JuGo“ mit viel Gesang, Theater und anschließendem Bistro eingeladen. In ihrer „Message“ erzählte Pastorin Edith Lammering aus ihrem Leben und dass der Glauben zwar nie veralte, aber hin und wieder ein persönliches „Update“ – eine Aktualisierung – benötige, um lebendig zu bleiben.